Jahreshauptversammlung der SpVgg Utzenfeld

Am 18.11.22 trafen sich die Mitglieder der SpVgg Utzenfeld und des Fördervereins der SpVgg Utzenfeld zu Ihrer Jahreshauptversammlung. Das Vereinsjahr 2021 wurde endlich abgeschlossen.
Den Anfang machte Florian Falger als Vorstand der SpVgg Utzenfeld. Er begrüßte die Anwesenden. Ein besonderer Gruß ging an die Ehrenmitglieder an die Gemeinderäte und an die Vertreter der Utzenfelder Vereine. Nach der Totenehrung, in der sich die Versammlung zum Gedenken an das verstorbene Vereinsmitglied Willi Kuny zur Gedenkminute erhob, berichtete der Schriftführer Ewald Geis über das Vereinsjahr. Leider gab es nicht viel zu berichten, da die Aktivitäten aufgrund der Einschränkungen wegen Corona stark runtergefahren werden mussten. So wurde die Runde 20/21 nicht abgeschlossen und wurde nicht gewertet. Erst am 16.07.22 konnte man wieder mit einem Freundschaftsspiel starten. Die Vorrunde der Saison 21/22 wurde auf dem 12 Platz abgeschlossen. Möglich wurde dies alles, weil die SpVgg Utzenfeld die geforderten Hygienemaßnahmen, die von Jochen Pfefferle umgesetzt wurden, eingehalten hat. Der Kassierer Jochen Pfefferle konnte von einem Plus berichten. Die Ausgaben waren gering, da fast kein Spielbetrieb stattgefunden hatte. 246 Mitglieder fühlen sich dem Verein zugehörig. Die Kassenprüfer berichteten von der Kassenprüfung und von einer super geführten Kasse. Der Fußballabteilungsleiter Stefan Gail berichtete über strukturelle Veränderungen. So wurde der Fußballabteilungsleiter und der Jugendleiter in einem Amt vereint. Unterstützung erhält er von Herbert Walleser und Peter Wietzel. Neu geschaffen wurde ein Materialwart. Felician Falger kümmert sich in Zukunft um die Ausrüstungsbeschaffung und um die Wartung der Ausrüstung. In der Jugendabteilung konnten wir seit längerer Zeit neben der F-Jugend wieder eine E-Jugend Mannschaft melden. Peter Böhler und Kai Födisch betreuten die Mannschaften. Zum 31.12.21 waren 40 Jugendliche in der SpVgg Utzenfeld aktiv.
Die Versammlung entlastete die Vorstandschaft unter der Leitung von Harald Lais einstimmig. Harald Lais übernahm auch den Posten des Wahlleiters gewählt wurde der 1. Vorstand Florian Falger, der 3. Vorstand Martin Wetzel, als Schriftführer Ewald Geis, als Passiv Beisitzer Peter Wietzel, als Aktiv Beisitzer Hubert Wetzel und Dieter Strohmeier und als Kassenprüfer Dieter Strohmeier und Rainer Klingele.
Unter dem Punkt Ehrungen konnte Simon Dietsche für 100 Spiele geehrt werden.
Bei den Wünschen und Anträgen bedankte sich Florian Falger bei der Vorstandschaft, bei der Familie Gail, die den Wirtschaftsbetrieb im Vereinsheim aufrecht hält bei den beiden Greenkeepern und bei den Trainern für die geleistet Arbeit.
Michel Dehner bedankte sich als Vertreter der Gemeinde für die gute Zusammenarbeit.
Florian Falger konnte die Versammlung mit Gratulation an die gewählten Vorstände beenden.

Jahreshauptversammlung des Fördervereins der SpVgg Utzenfeld

Im Anschluss an der Jahreshauptversammlung hielt auch der Förderverein der SpVgg Utzenfeld seine Jahreshauptversammlung ab. Nachdem Bericht der Kassierin und er Kassenprüfer hat auch der Schriftführer einen kurzen Bericht abgeliefert. Unter dem Punkt Wahlen wurde die neue Vorstandschaft ermittelt.

Die scheidenden und die neuen Vorstandsmitglieder des Fördervereins

Rundenabschluß der Jugend von der SpVgg Utzenfeld

Übernachtungsgäste
Die Übernachtungsgäste im Zeltlager

Um 16 Uhr am 23. 07. 22 konnten die Jugendspieler der F-,E- und D-Jugend mit Ihren Eltern der SpVgg Utzenfeld bei strahlendem Sonnenschein auf dem Sportplatz durch den 1. Vorstand Florian Falger begrüßt werden. Trainer Herbert Walleser ließ die vergangene Saison nochmal Revue passieren und schaute auch gleich auf die neue Saison. Nach dem Grillen und der Stärkung Aller ging es zum Spielen und Toben auf dem Sportplatz. Für die E und D-Jugend Spieler wurden die Zelte zum Übernachten aufgebaut. Nachdem die Eltern den Heimweg angetreten hatten waren die Jugendlichen noch weit bis nach Mitternacht. Um zwei Uhr Nachts war endlich Ruhe und die Erwachsenen konnten endlich auch schlafen gehen. Eine Mutter, die mutig in VW Bus übernachtete und der Trainer hatten eigentlich eine lange und erholsame Nacht geplant. Leider wurde aus dem Plan nichts. Um 07:00 Uhr flogen schon wieder die ersten Bälle über den Sportplatz und auch die Erwachsenen mussten Ihren Schlaf abbrechen. Nach einem Gemeinsamen frühstück wurden die Spieler um 09:30 Uhr müde aber um eine Erfahrung und ein Abenteuer reicher abgeholt

 

Auswärtspunkt in Wehr

Am Sonntag dem 31.10.21 spielte die SpVgg Utzenfeld bei schönem Herbstwetter bei der SG Wehr/Brennet. In der ersten Halbzeit konnten die Wehrer mehr Spielanteile für sich verbuchen, ohne jedoch durchlagenden Erfolg zu haben. Lediglich eine Chance wurde erspielt. Die Konter der SpVgg Utzenfeld fanden Größtenteils in der Abwehr Ihr Ende.

Die Zweite Halbzeit gestaltet sich offener und beide Mannschaften waren zielführender im Spiel Richtung Tor. In der 64. Minute nach einem Eckball konnte dann ein Spieler der Gastgeber aus einem Getümmel heraus den 1:0 Siegestreffer erzielen. In der folge erhöhte die SpVgg Utzenfeld Ihre Bemühungen und erarbeitet sich die Eine oder Andere Chance. In der 80. Minute konnte dann Samet Kiz mit einem Kopfball nach einer schönen Flanke den Ausgleich erzielen. Keine der Mannschafften schaffte es bis zum Schluss den Siegtreffer zu erzielen.

Ergebnis: SG FC Wehr Brennet : SpVgg Utzenfeld 1:1

Jahreshauptversammlung der SpVgg Utzenfeld

Am 15.10.21 konnte der 1. Vorstand Florian Falger die Versammlung in der Sporthalle in Utzenfeld begrüßen.

Rückblick:

Das Jahr war geprägt von der Pandemie.So stellte sich die Saison für die 1. Mannschaft in der Stefan Gail denn Posten des Aktivleiters kommissarisch übernommen hatte folgendermaßen dar. Die Saison 2019/2020 wurde nach der Hinrunde Corona bedingt abgebrochen. Unsere 1. Mannschaft belegte zum damaligen Zeitpunkt den 12. Tabellenplatz mit 8 Punkten und 24:68 Toren. Es wurde nur die gespielte Hinrunde gewertet es gab keine Absteiger und nur die Tabellenführer durften direkt aufsteigen.

Die Saison 2020/2021 wurde nach dem 09. Spieltag Corona bedingt abgebrochen. Unsere 1. Mannschaft belegte zum damaligen Zeitpunkt den 12. Tabellenplatz mit 4 Punkten und 9:33 Toren (allerdings mit einem Spiel weniger). Die gesamte Saison 2020/2021 wurde annulliert.

Im Juli wurde ein neuer Ballfangzaun mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde installiert. Auf den Zuschuss des SBFV wird noch gewartet.

Wie Alle Vereine musste die SpVgg auch ein Hygienekonzept erarbeite. Dies wurde vom Hygienebeauftragten Jochen Pfefferle vorbildlich umgesetzt.

Im Jugendbereich wir in der E- und D-Jugend mit 16 Spieler*innen und in der F-Jugend mit 11 Spieler*innen die Runde gespielt. 4 Trainer*innen sind im Einsatz.

Die SpVgg Utzenfeld musste das Angebot des Breitensportes auf fast Null herunterfahren, so dass keine Kurse statt fanden.

Finanzen:

Man musste ein kräftiges Minus in der Kasse hinnehmen, was aber hauptsächlich auf den Bau des neuen Baufangzaunes zurückzuführen war. Da wartet man noch auf den Zuschuss des SBFV

Wahlen:

In diesem Jahr war der 2. Vorstand zu wählen Stefan Laile wurde gewählt und übernahm das Amt.

Als Kassierer wurde Jochen Pfefferle bestätigt, der das Amt annahm.

Stefan Gail wurde als Aktivleiter, nachdem er das Amt Kommissarisch geleitet hatte gewählt und übernahm das Amt.

Ehrungen:

Bei den Ehrungen konnte Hubert Wetzel für 100 Spiele für die SpVgg Utzenfeld geehrt werden.

Ausblick:

Die nächste Jahreshauptversammlung wird am Wochenende von 11.03.22 bis 13.03.22 statt finden.

Das Nachtgrümpeltunier ist für den 04.06.21 geplant

Jahreshauptversammlung des Fördervereins der SpVgg Utzenfeld e.V. und der SpVgg Utzenfeld e.V.

Am Freitag dem 15.10.21 um 19:00 Uhr findet die diesjährige Hauptversammlung des Fördervereins der SpVgg Utzenfeld und im Anschluss die Hauptversammlung der SpVgg Utzenfeld statt.
Es werden die 3-G Regeln angewendet.
Ort: Gemeindehalle Utzenfeld

Tagesordnung Förderverein der SpVgg Utzenfeld e.V.:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Bericht Schriftführer
4. Bericht Kassierer
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Wahlen
7. Wünsche /Anträge/Sonstiges

Tagesordnung SpVgg Utzenfeld:

1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Bericht Schriftführer
4. Bericht Kassierer
5. Bericht Abteilungsleiter Aktiv
6. Bericht Jugendleiter
7. Bericht Abteilungsleiter Alte Herren
8. Entlastung der Vorstandschaft
9. Wahlen
10. Ehrungen
11. Wünsche /Anträge/Sonstiges

Alle Mitglieder, Freunde, Gönner und interessierten Personen sind recht herzlich willkommen

Schnuppertraining bei der SpVgg Utzenfeld

die SpVgg Utzenfeld will Ihre Jugendabteilung ausbauen und bietet aus diesen Grund ein Schnuppertraining für die Jahrgänge 2008 bis 2015 am 25.07.20 um 17:00 Uhr an.

Egal ob man als Junge, als Mädchen, als Anfänger, als Profi kommt, es ist jeder willkommen.

Was man mitbringen muss, ist Spaß und Freude an der Bewegung, Motivation und Zuverlässigkeit.

Einen respektvollen Umgang und Teamgeist wird vorausgesetzt.

Die SpVgg Utzenfeld bietet auf Ihrem Naturrasenplatz vielfältige Erprobungs- und Bewegungsmöglichkeiten. Im familiären Umfeld wird das Spielerlebnis und ein altersgerechtes Training im Vordergrund stehen.

Moderne Infrastruktur runden das Angebot ab.

Die Jugendabteilung freut sich, wenn sich die Jahrgänge 2008-2015 melden. Falls nähere Informationen gewünscht werden ist die Jugenabteilung gerne bereit, diese zu geben.

Informationen bei Stefan Gail, Tel.:0160-97991332

Herbert Walleser Tel.:076731259

oder per E-mail an Info@spvgg-utzenfeld.de.

Jahreshaupversammlung 2020

Jahreshauptversammlung des Fördervereins der SpVgg Utzenfeld e.V. und
der SpVgg Utzenfeld e.V.

Am Samstag dem 07.03.2020 um 19:00 Uhr findet die diesjährige Hauptversammlung des Fördervereins der SpVgg Utzenfeld und im Anschluss die Hauptversammlung der SpVgg Utzenfeld statt.
Ort: Gasthaus Eiche, Utzenfeld
Tagesordnung Fördervereins der SpVgg Utzenfeld e.V.:  

1. Begrüßung
2. Bericht Schriftführer
3. Bericht Kassierer
4. Bericht 1. Vorstand
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Wahlen
7. Wünsche/Anträge/Sonstiges 

Tagesordnung SpVgg Utzenfeld:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Bericht Schriftführer
4. Bericht Kassierer
5. Bericht Abteilungsleiter Aktiv
6. Bericht Jugendleiter
7. Bericht Abteilungsleiter Alte Herren
8. Entlastung der Vorstandschaft
9. Wahlen
10. Ehrungen
Wünsche /Anträge/Sonstiges

Alle Mitglieder, Freunde, Gönner und interessierten Personen sin recht herzlich willkommen

Angriff nicht vorhanden

Am Freitag Abend bei angenehmen Temperaturen kamen viele Zuschauer auf den Sportplatz in Utzenfeld. Der FC Wehr 2 kanm als Gast zum zweiten Spiel der SpVgg Utzenfeld in der Kreisliga B. Die Wehrer starteten aus einer sicheren Abwehr und ließen keine Chancen der Utzenfelder zu. Während die Utzenfelder es nicht schafften, Chancen zu kreieren, konnten die Wehrer in der 17. Minute bei Einem Ihrer wenigen Chancen den Führungstreffer erzielen. In der Folge bis zur Halbzeit konnten weder die Gäste noch die Gastgeber sich in Szene setzen. Wiederum spielten die Wehrer in der zweiten Halbzeit aus einer dicht gestaffelten Abwehr und in der 54 Minute kamen die Gäste zu Ihrem 2:0. In der 70. Minute schaffte dann Cristof Laile den 1:2 Anschlusstreffer. Nun schienen die Utzenfelder aufzuwachen und verstärkten den Druck. In der 80. Minute wusste der Torwart der Wehrer sich nicht anders zu helfen und wehrte den Ball außerhalb des Strafraums mit der Hand ab, was eine rote Karte zur Folge hatte. Trotz Überzahl in den letzten Minuten konnten die Utzenfelder den Ausgleich nicht erzielen. Die letzten 4 Minuten wurden die Wehrer durch eine gelb-rote Karte nochmal dezimiert.

Ergebnis: SpVgg Utzenfeld : FC Wehr2 1:2

Nächstes Spiel: Samstag, 14.09.19, 18:00 Uhr
SpVgg Utzenfeld : SpVgg Brennet/ Öflingen 2